Montag, 2.4.2007

Der nächste Morgen fing wie vermutet dann damit an, daß es mir nicht so gut ging... Also habe ich das Frühstück ausfallen lassen, Felix ist zumindest für eine Tasse Kaffee runter gegangen. Gegen Mittag bin ich dann aber auch so langsam wieder in die Gänge gekommen und irgendwann knurrte auch der Magen. Wir sind dann in einem der Restaurants unseres Hotels gelandet. Ich habe mal wieder Thai-Food probiert, Felix ein Sandwich. Dazu haben wir uns einen Chef-Salat geteilt, der aber kaum aus Salat und umso mehr aus verschiedenen Fleisch/Schinkenstreifen etc. bestand...
Auf dem Weg zum Zimmer rief dann Felix' Vater an, sie waren nebenan im Einkaufszentrum und wollten uns mit zum Central Airport Plaza nehmen, da sie dort auch noch hin wollten, nach einem Gartentisch gucken. Auf dem Weg dorthin sind wir noch an der Uni vorbei gefahren, Felix wollte von dort ja noch ein T-Shirt haben. Nun hat er 2 Poloshirts Im Einkaufszentrum sind wir dann losgezogen und haben uns umgeschaut. An einer Stelle standen Sessel mit Münzeinwurf, die einen dann massiert haben Ein Aquarium mit einem riesigen Fisch drin und vielen kleineren bunten gab es auch noch und eben viele Geschäfte, wobei es die meisten auch im kleineren Einkaufszentrum hier nebenan gibt.


Aquarium im Central Airport Plaza

Ich habe dann in einem Laden mein Kontaktlinsenreinigungsmittel gesehen und dann direkt mal 2 Flaschen davon mitgenommen. Zu Hause hätte ich für den Preis nichtmal eine Flasche bekommen Kontaktlinsen werde ich wohl auch nochmal 1-2 Packungen hier holen, die sind ja nicht schwer und nehmen kaum Platz im Koffer weg. Ansonsten haben wir noch Eiskaffee getrunken und haben dann irgendwann ein Taxi (sogar ein klimatisiertes ) zum Haus von Felix' Vater genommen. Dort haben wir gekochte Erdnüsse probiert und mit einem Glas Wasser auf der Terrasse gesessen. In der Zwischenzeit war noch jemand da, der das DSL angeschlossen hat, so daß Felix' Vater nun auch Internet hat. Bei den e-Mails war auch eine von Elenna und Björn, die sind gut wieder angekommen und bei uns sollen es ca. 18°C sein.
Später im Hotel knurrte dann wieder der Magen und diesmal sind wir wieder im Hotel geblieben, aber in einem anderen Restaurant. Wir hatten uns beide für Pasta entschieden, dazu ein geteilter Caesar's Salad. War insgesamt ok, auch wenn ich fand, daß bei meinen Spaghetti Carbonara eigentlich keine Zwiebeln rein gehören und vor allem nicht in der Menge... Aber gut, wir sind ja auch hier nicht in Italien Felix' Spaghetti arrabiata waren dafür wohl gut und schön scharf
Anschließend haben wir auf dem Zimmer noch "Madagascar" geguckt, ich habe allerdings so ab der Hälfte nicht mehr viel mitbekommen, da mir immer wieder die Augen zugefallen sind... Daß der Film irgendwann zu Ende war, habe ich gar nicht mitbekommen, ich bin erst am nächsten Tag vom Wecker wieder wach geworden. Der sollte diesmal etwas früher klingeln, da wir zum Mae Taeng (?) Elephant Camp wollten, um doch noch auf einen Elefant zu kommen

2.4.07 23:59

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen